zum Inhalt




Inhalt

Referenten des BOA-Symposiums 2009

Sebastian Andres

Foto von Sebastian AndresSebastian Andres ist selbst blind und hat zahlreiche Erfahrungen im Bereich Linux mit Screenreadern sammeln können. Er verwendet Linux seit etwa 1999 und ist im LinAccess e.V. organisiert, einem Verein, der sich die Förderung freier Software für Menschen mit Behinderung zum Ziel gesetzt hat. In regelmäßigen Abständen hält er Vorträge im Bereich Accessibility und Linux.

Screenreader unter Linux im Praxiseinsatz
Vortrag (Einsteiger)
09.00 - 09.45 Uhr

zum Seitenanfang


Christian Heilmann

Foto von Christian HeilmannChristian Heilmann ist ein "International Developer Evangelist" und hat, seitdem der T-Online Browser das erste Mal eine Webseite anzeigte, eine tiefe Verbundenheit zum Internet als Mitmachmedium. Mit einer Vergangenheit als Radiojournalist sieht er seine Hauptaufgabe darin, sein Fachwissen Neueinsteigern auf einfache Weise weiterzugeben und Webgegnern die faszinierenden Möglichkeiten des Internet zu erklären.

Seit über 12 Jahren als Webentwickler unterwegs und mit Produkten wie HP Europa, McDonalds, VisitBritain, Yahoo Maps und Yahoo Answers im Portfolio will Christian nur eins: Die Arbeit von Webentwicklern jetzt einfacher zu gestalten als bisher.

Barrierefreies Web durch freie Daten: APIs, Mashups & Co.
Workshop (Experten)
15.30 - 17.00 Uhr

zum Seitenanfang


Ansgar Hein

Foto von Ansgar HeinSchon seit 1994 beschäftigt sich Ansgar Hein mit den Anforderungen komplexer Internet-Lösungen und Content Management Systeme. Als Geschäftsführer der Agentur anatom5 in Düsseldorf und Mitbegründer des Barrierekompass engagiert er sich für barrierefreie Websites und aktuelle Entwicklungen, wie Web 2.0 oder RIA.

Zu seinen beruflichen Erfolgen gehören unter anderem der viermalige Gewinn der BIENE sowie die regelmäßige Veröffentlichung diverser Publikationen, darunter das Webstandards-Magazin und der »Einkaufsführer Barrierefreies Internet«.

Barrierefreie PDF mit Word und Acrobat Pro 9
Workshop (Einsteiger)
13.30 - 15.00 Uhr

zum Seitenanfang


Jan Eric Hellbusch

Foto von Jan Eric HellbuschJan Eric Hellbusch ist Autor der beiden gleichnamigen Titel »Barrierefreies Webdesign« sowie weiterer Fachveröffentlichungen zum Thema. Mit "2bweb.de" bietet er bundesweit Beratung und Schulungen für barrierefreies Webdesign an. Von 2002 bis 2005 war er im Projekt BIK tätig und arbeitete dort insbesondere an der Entwicklung des BITV-Tests.

Hellbusch war an zahlreichen großen und kleinen Projekten bei der Umsetzung der Barrierefreiheit beteiligt, etwa beim Landtag- NRW, bei der Tagesschau oder bei der Selbsthilfeorganisation Pro Retina. Seit vielen Jahren setzt er sich ehrenamtlich für die Belange Blinder und Sehbehinderter ein.

WCAG 2.0 und BITV2 für Einsteiger
Vortrag (Einsteiger & Experten)
09.50 - 10.35 Uhr

zum Seitenanfang


Dirk Jesse

Foto von Dirk JesseDirk Jesse ist Bauingenieur und freiberuflicher Softwareentwickler aus Dresden. Seit 2005 ist er ist die treibende Kraft hinter dem CSS-Framework "Yet Another Multicolumn Layout" (YAML), entwickelt JavaScript-Applikationen und ist Teil des Entwicklungsteams von CSSDOC.

Daneben ist Dirk Jesse Autor des Buches "CSS-Layouts, Praxislösungen mit YAML 3.0" sowie weiterer Veröffentlichungen in verschiedenen Fachzeitschriften sowie bei den Webkrauts.

Performance-Optimierung: Barrierefreiheit beginnt mit Ladezeiten
Workshop (Experten)
11.00 - 12.35 Uhr

zum Seitenanfang


David Maciejewski

Foto von David MaciejewskiDavid Maciejewski ist Teamlead Web Developer in Hannover, Verfechter sauberen Handwerks und Missionar in seinem Webstandards-Podcast Technikwürze. Er ist Designer und Entwickler in Personalunion, denn er entwickelt auch eigene PHP- und iPhone-Applikationen.

In seiner Freizeit betreut er diverse Webprojekte, engagiert sich bei den Webkrauts und ist Mitherausgeber von »chronico – Magazin für Geschichte«.

Performance-Optimierung: Barrierefreiheit beginnt mit Ladezeiten
Workshop (Experten)
11.00 - 12.35 Uhr

zum Seitenanfang


Jens Meiert

Foto von Jens MeiertJens Meiert arbeitet als Webmaster für Google Schweiz. Zu seinen vorherigen Stationen gehörten unter anderem die Berliner Agentur Aperto sowie der Münchner Kommunikationsdienstleister GMX.

Jens Meiert ist aktiver Unterstützer des W3C (unter anderem als Mitglied zweier Arbeitsgruppen), der UPA und der IxDA. Er ist Autor des Buchs »Webdesign mit CSS« (O’Reilly). Weitere Informationen finden Sie unter: www.meiert.com.

HTML 5: Barrierefreiheit, Performance, Wartbarkeit
Workshop (Experten)
13.30 - 15.00 Uhr

zum Seitenanfang


Kerstin Probiesch

Foto von Kerstin ProbieschKerstin Probiesch ist Beraterin für barrierefreie Web seitengestaltung. Sie bietet Workshops und Schulungen für Entscheider, Programmierer, Online-Redakteure sowie Screen-Designer an und führt als unabhängige Prüferin Tests auf Barrierefreiheit und BITV- und WCAG-Konformität durch und bietet Trainings im Bereich "Barrierefreie Dokumente". Auf Barrierefreie Informationskultur bloggt Frau Probiesch zu Barrierefreiheit sowie Social Media und informiert auf dem Microbloggingdienst Twitter über Barrierefreiheit, Web 2.0 und andere Themen.

Barrierefreiheit zum Selbertesten: Web Developer Toolbar & Co.
Workshop (Einsteiger & Experten)
15.30 - 17.00 Uhr

zum Seitenanfang


Rainer Schlegel

Foto von Rainer SchlegelRainer Schlegel beschäftigt sich seit 2003 mit barrierefreiem Webdesign. Im Fokus stehen Beratung, Konzeption, Design und Umsetzung. Zu seinem Kundenkreis zählen Dienstleister, Industrie- und Medienunternehmen sowie Behörden. 2004 erhielten Webauftritte der agentur 52eins mehrere BIENE-Auszeichnungen, 2006 war ein weiterer Auftritt für den begehrten Preis nominiert.

Barrierefreies Webdesign – Detaillösungen unter der Lupe
Vortrag (Einsteiger)
11.50 - 12.35 Uhr

zum Seitenanfang


Christoph Wegener

Christoph Wegener arbeitet seit 2003 als Referent bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Als Projektmanager und Online-Redakteur hat er dabei diverse Internetprojekte von der Konzeption bis zum inhaltlichen Dauerbetrieb betreut – unter anderem auch den Relaunch des aktuellen Internetangebots der BLE. Diese Website wurde im Januar 2008 mit der Goldenen BIENE in der Kategorie »Komplexe Informations- und Kommunikationsangebote« ausgezeichnet.

Von BIENE und Blumen: Relaunch der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Vortrag (Einsteiger)
11.00 - 11.45 Uhr

zum Seitenanfang


Timo Wirth

Foto von Timo WirthTimo Wirth arbeitet als Teamleiter Frontend seit 2006 bei der Aperto AG und betreut dort Projekte wie Bundesrat (BIENE 2006), Bundeswehr, Schleswig Holstein oder DeutschlandCard. Seine Kompetenzschwerpunkte liegen in den Bereichen: Webstandards, Barrierefreiheit, Usability, Suchmaschinenfreundlichkeit, Mobile Web, Qualitätsanalysen, Workflow und Rapid Prototyping.

Für das CMS Magnolia hat er das flexible, barrierefreie Supersonic Templating Kit entwickelt. Sein Engagement für Webstandards und Barrierefreiheit zeigt er zusätzlich in seinem Blog Vorsprung durch Webstandards.

Formulare sind Gespräche: Mitmachbarrieren im Web 2.0 abbauen
Workshop (Experten)
09.00 - 10.35 Uhr

zum Seitenanfang