zum Inhalt




Inhalt

Merken Sie sich den 24.09.2009

Fokus des diesjährigen Symposiums: WCAG 2.0

Hochkarätige Themen erwarten die Besucher des dritten BOA-Symposiums am 24.09.2009 in Düsseldorf. Schwerpunkt in diesem Jahr sind die WCAG 2.0 und deren Anwendung in der Praxis.

Wie bereits im vergangenen Jahr wurden zwei verschiedene Themen-Reihen vorbereitet: Einmal Vorträge und Workshops für Einsteiger, ganz ohne Vorwissen und mit einer inhaltlichen Steigerung und Vertiefung im Laufe des Tages sowie absolute Experten-Workshops, die zum Teil erhebliches Vorwissen voraussetzen und klar an Profis im Bereich Barrierefreiheit gerichtet sind.

Spannende Ein- und Ausblicke

Das Thema Barrierefreiheit hat seit der Veröffentlichung der WCAG 2.0 deutlich an Fahrt aufgenommen. Schon beim BIENE-Wettbewerb 2008 hatte sich diese Entwicklung abgezeichnet und bringt neue Trends, neue Technologien und neue Interpretationen für bestehende Problemstellungen.

Genau um diese Bereiche geht es beim BOA-Symposium 2009: International renommierte Referenten, wie Christian Heilmann, Dirk Ginader, Jens Meiert und Jan-Eric Hellbusch, geben tiefe Einblicke in die Praxis und zeigen, welche Möglichkeiten es heute schon gibt, die Techniken von morgen zu nutzen.

Erkenntnisse des BOA-Symposiums 2008

Begeistert zeigten sich vor allem Besucher der . Das angebotene Workshop-Konzept wurde mehrheitlich als sehr gut bewertet, genauso wie die Qualität der angebotenen Themen oder die Räumlichkeiten. Ebenfalls sehr gut und nicht ganz unwichtig bei einer Veranstaltung: Das Catering, das selbst von ausgesprochenen Vegetariern mit Lob bedacht wurde.

Auch die verlängerten und vermehrten Pausen wurden sehr positiv bewertet. Und die Get-Together-Veranstaltung am Abend war trotz eines langen Tages für alle Besucher und Referenten ein absolutes Highlight – nicht nur wegen der Bücher-Verlosung und dem guten Altbier.

Spannende Themen für jeden

Das Programm des BOA-Symposiums 2009 bietet für jeden etwas: Mehr Zeit für Pausen-Diskussionen, ein Get-Together mit Häppchen und Getränken im direkten Anschluss an die Veranstaltung sowie zahlreiche interessante Themen für Einsteiger und Experten.

Hier finden Sie Eindrücke vom BOA-Symposium Barrierefreies Webdesign vom 24.09.2009.