zum Inhalt




Inhalt

Referenten des BOA-Symposiums 2007

Claus Arndt

Foto von Claus ArndtIm Jahr 1999 hatte Claus Arndt seinen ersten Kontakt zum Thema „Internet“. Federführend betreute er die Einführung eines internetbasierten Veranstaltungskalenders. Aus diesem Vorhaben leitete sich schnell die Notwendigkeit ab, das Internetangebot der Stadt Moers neu zu konzipieren.

Arndt leitet seit 2000 das Internet-Projekt der Stadt Moers und seit 2001 die Abteilung Zentrale Dienste / Internet. Durch diesen Wechsel konnte er den Bereich Internet auf breite Füße stellen und das Thema E-Government konsequenter betreiben.

Geburtswehen: www.moers.de wird barrierefrei
16.50 - 17.35 Uhr

zum Seitenanfang


Tomas Caspers

Foto von Tomas CaspersTomas Caspers hat eine Haßliebe zu Webbrowsern, die sich bis zu Netscape 0.9b zurückverfolgen lässt. Schon früh erkannte er den Wert standardkonformer Webentwicklung und beschäftigt sich seitdem mit CSS und den Techniken zur Barrierefreiheit.

Caspers gehörte zu den Gründern des Web Standards Project (www.webstandards.org), wo er sich in der Accessibility Task Force darum kümmert, dass moderne Webangebote auch für Menschen mit Behinderung zugänglich werden. Neben der Beratung für Unternehmen und Behörden verbringt Tomas Caspers die verbleibende Zeit mit der Pflege der Website zur Initiative »Einfach für Alle« der Aktion Mensch.

Flash, AJAX und Barrierefreiheit
14.40 - 15.25 Uhr

zum Seitenanfang


Michael Charlier

Foto von Michael CharlierMichael Charlier (KommKonzept) ist seit 1995 als Berater und Entwickler für Webprojekte mit besonderen Anforderungen hinsichtlich Zugänglichkeit und Interaktionsfreundlichkeit tätig und beschäftigt sich seit 2000 praktisch und publizistisch mit Webstandards. Er ist der Gründer und langjähriger Moderator der Mailingliste CSS-Design.

Charlier hat zwei BIENE-Awards gewonnen war 2005 selbst Mitglied der BIENE-Jury. Charlier veröffentlichte im Jahre 2006 zusammen mit Angie Radtke das Buch "Barrierefreies Webdesign - Attraktive Websites zugänglich gestalten".

Qualitätsmanagement: Barrierefreiheit als Prozess gestalten
13.00 - 13.45 Uhr

zum Seitenanfang


Anna Courtpozanis

Foto von Anna CourtpozanisAnna Courtpozanis ist eine gelernte Sozialpädagogin und seit 2000 bei WEB for ALL im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig. Sie führt Schulungen durch, wo sie unter anderem die Zuhörer für Probleme sensibilisiert. Darüber hinaus führt sie Webseiten- und Screenreadertests durch.

Unter anderem saß Anna Courtpozanis beim BIENE-Award 2006 in der Jury und prüfte die nominierten Internetseiten auf Barrieren.

Praxistest: Barrieren in Online-Jobbörsen
10.25 - 11.10 Uhr

zum Seitenanfang


Markus Erle

Foto von Markus ErleMarkus Erle studierte unter anderem Kommunikationswissenschaften und Philosophie. 2004 hat er Wertewerk gegründet, eine Spezialagentur für barrierefreie Kommunikation. Seitdem ist er als Berater und Projektleiter für barrierefreies Internet und Wertemarketing, Autor und Trainer zu Accessibility-Themen tätig.

Zu seinen Spezialthemen gehören barrierefreies Internet als Teil eines Wertemarketing und barrierefreies PDF. Im Rahmen seiner Beratertätigkeit hat er Schulungen zu barrierefreien PDFs unter anderem für Bayrisches Landesamt für Umwelt und Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte veranstaltet.

Barrierefreie PDFs
13.50 - 14.35 Uhr

zum Seitenanfang


Ansgar Hein

Foto von Ansgar HeinSchon seit 1994, lange bevor er zusammen mit Jörg Morsbach die Agentur anatom5 gegründet hat, beschäftigt sich Ansgar Hein mit den technischen Anforderungen erfolgreicher Internetlösungen. Heute engagiert er sich vor allem für standardkonforme und barrierefreie Webseiten und gilt als Experte für Content Management Systeme. Als Dozent gibt er sein Fachwissen in Seminaren und Workshops weiter und vertritt den Barrierekompass regelmäßig auf Vortragsveranstaltungen und Kongressen.

Neben zahlreichen Veröffentlichungen, darunter der Einkaufsführer Barrierefreies Internet, zählen zwei gewonnene BIENE-Awards zu den weithin sichtbaren Erfolgen, an denen Ansgar Hein beteiligt war.

BITV-NRW umsetzen: Inhaltliche und technische Barrieren überwinden
11.15 - 12.00 Uhr

zum Seitenanfang


Jan Eric Hellbusch

Foto von Jan Eric HellbuschJan Eric Hellbusch ist Autor der beiden gleichnamigen Titel "Barrierefreies Webdesign" sowie weiterer Fachveröffentlichungen zum Thema. Im Jahre 2002 hat er eine Beraterstelle im Projekt "Barrierefreies Informieren und Kommunizieren" übernommen. Mit "2bweb.de" bietet er seit 2005 Beratung und Schulungen für barrierefreies Webdesign.

Hellbusch war an zahlreichen großen und kleinen Projekten bei der Umsetzung der Barrierefreiheit beteiligt, etwa www.landtag.nrw.de, www.tagesschau.de oder www.pro-retina.de. Im Fachausschuss für Informations- und Telekommunikationssysteme sowie der Arbeitsgemeinschaft der Sehbehinderten setzt er sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Belange Blinder und Sehbehinderter ein.

Tipps und Tricks der BIENE-Gewinner
16.00 - 16.45 Uhr

zum Seitenanfang


Brigitte Luckhardt

Foto von Brigitte LuckhardtBrigitte Luckhardt hat das Studium der Landespflege mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich abgeschlossen. Nach dem Studium hat sie eine Ausbildung in einer Internet-Agentur zur Mediengestalterin absolviert und mit Auszeichnung bestanden.

Als Projektleiterin bei WEB for ALL führt Brigitte Luckhardt Schulungen durch und arbeitet in den Arbeitskreisen des AbI-Projekts mit. Sie hat mehrere Artikel verfasst und bei der Erstellung des E-Governmenthandbuch-Moduls „Barrierefreies E-Government“ und des Buchs "Barrierefreies Webdesign" im Autorenteam mitgewirkt.

Praxistest: Barrieren in Online-Jobbörsen
10.25 - 11.10 Uhr

zum Seitenanfang


Rainer Schlegel

Foto von Rainer SchlegelRainer Schlegel war mehrere Jahre in der Industrie als Technischer Redakteur, Werbeberater und Leiter von Webprojekten tätig. 1999 hat er nebenberuflich mit Webdesign angefangen. Seit 2003 beschäftigt er sich mit barrierefreiem Webdesign und hat bereits einen BIENE-Award gewonnen.

2005 gründete er die agentur 52eins und ist seitdem als Designer und Berater für Industrie, Medienunternehmen und Behörden tätig.

Barrierefreies Webdesign: Was ist das?
09.35 - 10.20 Uhr

zum Seitenanfang


Tiffany Wyatt

Foto von Tiffany WyattTiffany Wyatt beschäftigt sich seit 1998 mit Webkonzeption und Screendesign. Seit 2001 ist sie geschäftsführende Gesellschafterin der Mediengestaltungsagentur feld.wald.wiese. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Konzeption, Gestaltung und Qualitätssicherung von barrierefreien Websites.

Seit 2005 arbeitet sie für das Projekt BIK an der laufenden Weiterentwicklung der BITV-Tests mit.

Barrierefreiheit testen: vom Selbsttest zum Zertifikat
17.40 - 18.30 Uhr

zum Seitenanfang